Wir haben im Jahr 2007 die begehrte Auszeichnung "Maschinenring des Jahres" erhalten.

Partner für zukunftsfähige Landwirtschaft

Was ist unser Maschinenring Franken Mitte?

Wir sind ein Zusammenschluss von land- und forstwirtschaftlichen Betrieben, Lohnunternehmen und Winzern, die Voll-, Zu- oder Nebenerwerbsbetriebe sein können.

Unser Ziel ist es, Maschinen, Geräte und Arbeitskräfte zwischen unseren Mitgliedern zu vermitteln und dadurch die Wettbewerbsfähigkeit unserer fränkischen Heimat bei der Produktion von Nahrung und erneuerbarer Energie auszubauen.

Was bringt diese Zusammenarbeit?

Entlastung für den Auftraggeber - Zuerwerb für den Auftragnehmer!

Maschinenvermittlung

  • modernste Technik mit enormer Schlagkraft zu vertretbaren Kosten trotz fränkischer Flächenstruktur verfügbar - unabhängig von der Betriebsgröße
  • komplette Arbeitserledigung oder schlagkräftige Technik im Soloentleih reduziert unnötige Arbeitsbelastung und bricht Arbeitsspitzen

Betriebshilfe

durch unsere fleißigen nebenberuflichen MR-Betriebshelferinnen und -betriebshelfer

  • sozial:
    Bei Unfall, Krankheit, Reha, Kur oder auch freudigen Ereignissen wie einer Geburt kann eine Helferin oder ein Helfer durch uns nach Verfügbarkeit vermittelt werden. Wenn der Einsatz durch die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG FOB) genehmigt wurde, werden dementsprechend die Kosten für die Ersatzkraft durch die SVLFG FOB übernommen.

  • wirtschaftlich:
    Zur Bedienung von Spezialmaschinen, zur Urlaubsvertretung, bei landwirtschaftlichen Baumaßnahmen oder allgemein in Arbeitsspitzen können wir ebenfalls Kräfte nach Verfügbarkeit vermitteln.
 

© 2011 Maschinenring Franken Mitte e.V. | mr-franken-mitte[at]maschinenringe.de